Schönes, Spannendes beim Community Treffen und Sommerfest von United Creations

Ergebnisse:

– bin Mitglied bei United Creations geworden

Idee: Agentur für Zwischennutzungen

– Ludwig hat mir erzählt, dass er und Kollegen beabsichtigen eine Agentur für Zwischennutzungen aufzubauen, um temporären Raum für gesellschaftlich wertvolle Projekte vermitteln zu können.

Kurz darauf hat Manuela Bosch (zu Gast bei der Dragon Dreaming Summer Academy 2012 in Wien, eine engagierte Berliner Dragon Dreaming Trainerin, die sehr positiv bemüht ist um den Aufbau der der internationalen www.dragondreaming.org Plattform)  von einer derartigen, sehr gut funktionierenden Plattform in Berlin erzählt.

In Berlin wird von der COOPOLIS Planungsbüro Raab Richarz GbR bereits mehrere Jahre erfolgreich eine Zwischennutzungsagentur betrieben.

Hier die Entstehungs-Geschichte: http://www.coopolis.de/start

Ein Teil des Kernteams, das die Idee begonnen hat, hatte sich auf einer Veranstaltung der Lokalen Agenda 21 zu Stadtentwicklung kennengelernt.

Hier das aktuelle Konzept der Zwischennutzungsagentur: http://www.coopolis.de/zwischennutzungsagentur-leerstandsmanagement,
die Zwischennutzungsvermittlung stellt eines von 5 Arbeitsfeldern im Portfolio von Coopolis dar.

– Steinhof

Markus Meznik hat mir von Steinhof erzählt, wo sie mit Einherz ja schon länger immer wieder einen Pavilion bespielen dürfen. Das Krankenhaus soll zu Teilen innerhalb der nächsten Jahre Stück für Stück aufgelassen werden. Vielleicht gibt es schon Nachnutzungs-Konzepte. Ein eher entlegener Teil der Anlage ist gerade im Diskurs einer privaten Neu-Bebauung und einer Bürgerinitiative. 2 Pavilions sind womöglich gerade frei. Schön wär´s dort ja. Wir haben mal eben ein bisschen geträumt, was da alles schön  und machbar wäre… träumen kann mensch ja mal ; )

– das Bücherhotel

Mir hat jemand erzählt, dass der Franz Nahrada, der ja vor kurzem mit Paul Franzke eine ganz tolle Veranstaltung zu „Klöster der Zukunft“ gemacht hat, und sich sehr breit engagiert, Interesse hat mit der Idee eines „Buch-Hotels“ zu spielen, einem Ort, wo Bücher hingebracht werden können, damit sie zuhaus keinen Platz brauchen, und genutzt werden können. Freu mich mal mit dem Franz zusammenzusetzen.

Schön war´s ; )

; )

fotos von einem Link aus  der united creations facebook-page

Organisation United Creations

Event-Info

Location Info